RoSenTaTag 2019

Am Wochenende, 19. und 20.10.2019, fanden in Rostock die RoSenTaTage statt.
Bereits zum 13. Mal richtete der TTC Allround Rostock die Rostocker SeniorenTanzTage aus, bei dem es sich um ein beliebtes Zwei-Flächen-Turnier handelt, bei dem auch Senioren-Latein-Turniere im Programm sind.
Udo und Angelika Schiffer waren aus Neumünster aufgebrochen, um sich am Samstag mit anderen Paaren tänzerisch zu messen.
In der Sen III S waren 9 Paare am Start. Mit 22 von 25 möglichen Kreuzen kamen Udo und Angelika in die Endrunde, die mit 7 Paaren getanzt wurde. Es fand eine verdeckte Wertung statt, so dass am Ende nicht klar war, wo die beiden standen. Als Platz 3 an ein Paar aus Eberswalde gegangen war, stand neben Ehepaar Schiffer nur noch ein Paar aus Neuruppin am Flächenrand und beide Tanzpaare warteten gespannt darauf aufgerufen zu werden. Turnierleiter Frank Scheida kostete diesen Moment aus, spannte die Paare aber nicht allzu lange auf die Folter, bevor er die Neuruppiner als Zweitplatzierte aufrief. Da war der Jubel natürlich riesengroß. Udo und Angelika hatten alle fünf Tänze in der Endrunde klar gewonnen und sicherten sich damit den Turniersieg in der Senioren III S Standard.