Erfolg bei der GLM

Daniel und Michelle sichern sich die Bronzemedaille im TSH!

Das erste Turnier für unseren Verein und gleich der geteilte Bronzerang des Tanzsportverbandes Schleswig-Holstein bei der Gemeinsamen Landesmeisterschaft Four Nord von Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern in Lütjenburg.

Um 13 Uhr startete am verganegenen Sonntag das Turnier der Hauptgruppe D Latein; 17 Paare waren am Start. Nach einem energetischen ChaChaCha, einer gefühlvollen Rumba und einem spritzigen Jive in der Vorrunde, war das Ticket für die Zwischenrunde sicher. Dort mussten die beiden noch einmal alle drei Tänze der D-Klasse zeigen, der Einzug ins Finale blieb ihnen leider verwehrt. Mit einem geteilten 9. bis 11. Platz von 17 Paaren verabschiedeten sich Daniel und Michelle aus dem Turnier. Nichtsdestotrotz hatte dieses Ergebnis den geteilten 3. Platz und damit die Bronzemedaille im schleswig-holsteinischen Landesverband zur Folge.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg bei den nächsten Starts für unseren Verein.