Die Casino Linedancers bei „Neumünster singt und spielt 2019“

Am Sonntag, 10. März 2019, waren wir bei der Jubiläumsveranstaltung „20 Jahre Neumünster singt und spielt“ dabei! Eine Großveranstaltung über 2 Tage, der man schon in der Vorbereitungszeit anmerkt, wieviel Planung und Organisationsgeschick dahinter stecken. Das Team um Johannes C. Nicolaysen, Birgit Prasse und Hans Georg Wolos stellten wieder einen reibungslosen Ablauf mit minutiösem Zeitplan sicher und führten insgesamt 3 Vorstellungen durch.
In der letzten Vorstellung am Sonntag nachmittag waren dann wir mit unserem Linedance-Auftritt dran. Nach einer charmanten Ansage von Birgit Prasse betraten wir mit 15 Personen die Bühne, stellten uns im Block auf und begannen mit „A Devil In Disguise“ von Elvis Presley. Das Publikum war sofort begeistert und klatschte beim schnellen Teil gleich laut mit! Danach ging es mit dem Tanz „Line Dance Day“ zu „Ich Will ´nen Cowboy Als Mann“ weiter. Und den Abschluß bildete dann unser geliebter „Bossa Nova“. Auch wenn das Publikum für uns im Dunkeln saß, so konnte man doch in den ersten Reihen so manch strahlendes Gesicht sehen, Zuschauer, die mitsangen und mitklatschten! Und der Applaus nach den Tänzen und bei unserer Schlußverbeugung war die Bestätigung dafür, wie toll und souverän meine lieben Casino Linedancers solche Auftritte meistern und für Stimmung sorgen! Ihr ward klasse!!!

(Sandra Gloe)