Casino Linedancers erneut im Wohnpark Tannhof

Nach unserem gelungenen Auftritt im Wohnpark Tannhof in Einfeld im Juli diesen Jahres hatte uns Frau Bock für den 18.08.2018 in ihren 2. Wohnpark Tannhof in der Kieler Straße in Neumünster eingeladen. Mit acht Tänzerinnen füllten wir die kleine Fläche im Gemeinschaftsraum und zeigten die Tänze „Peanut´s Mambo“, „Mama´s Pearls“ und „Bossa Nova“. Während wir den „Bossa Nova“ normalerweise zur englischen Version tanzen, hatten wir ihn diesmal mit deutschem Text dabei – was sich als richtig gewählt herausstellte. Denn schon bei den ersten Klängen der Musik wurde unser Publikum mit einem Mal richtig munter und begann mitzusingen und mitzuklatschen. Für die danach geforderte Zugabe hatten wir „Let´s Chill“ vorbereitet – allerdings auch hier mit auf unser Publikum ausgerichtetem Lied „Du kannst nicht immer 17 sein“! Hier waren wirklich alle textsicher und es kam eine tolle Stimmung auf – es wurde so laut gesungen, dass die Musik während des Tanzens sogar lauter gestellt werden musste! Und wer konnte, der winkte zu einem Teil der Choreographie sogar mit. Und auch wenn unsere Zuschauer zuerst recht „schüchtern“ wirkten, am Ende bekamen wir ganz viel Lob und Zuspruch von ihnen. Also wieder ein rundum gelungener Auftritt!

(Sandra Gloe)